Bürstadt, 15.03.19 – Zum regelmäßigen Meinungsaustausch traf sich der Bergsträßer Bundestagsabgeordnete Dr. Michael Meister (CDU) mit Bürstadts Bürgermeisterin Barbara Schader (CDU).

Barbara Schader berichtete über die verschiedenen Bürstädter Projekte, etwa den Umbau des Bahnhofsareals und der Bahnhofsallee oder die Umgestaltung der Nibelungenstraße. Auch über das Thema innerörtliche Verkehrsentlastung und die Überlegungen zu einer neuen Ortsrandstraße zwischen Riedrode und Bobstadt unterhielten sich die beiden CDU-Politiker. Barbara Schader berichtete ferner, dass der Bahnübergang 26 in Bobstadt zurückgebaut werden kann und die Anbindung von Bobstadt-Ost über den Kreisverkehr erfolgen wird.

Auch der entstehende Sport- und Bildungscampus in Bürstadt war Gesprächsthema. Meister zeigte sich einmal mehr beeindruckt von dem Projekt, das eine gewaltige Investition in die Infrastruktur vor Ort bedeutet. Meister wird dieses Projekt und überhaupt das Thema Städtebauförderung in Bürstadt weiter eng begleiten.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ansprechpartner

michael.meister

Dr. Michael Meister MdB