Berlin/Bürstadt, 10.04.19 – Der Bildungs- und Sportcampus in Bürstadt wird mit 1.056.240 Euro im Rahmen des Bundesprogramms "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur" des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat gefördert. „Das ist eine wunderbare Nachricht für die Stadt Bürstadt und die Menschen vor Ort“, freut sich der Bergsträßer Bundestagsabgeordnete Dr. Michael Meister (CDU), der sich in Berlin für eine entsprechende Förderung eingesetzt hat.
Die bestehende Großsportanlage in Bürstadt soll zu einem modernen und multifunktionalen Campusgelände weiterentwickelt werden, das den Anforderungen des demographischen Wandels, der Werteveränderung unserer Gesellschaft, den Themen Integration, Jungendförderung und der schulpolitischen Entwicklung gerecht wird.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ansprechpartner

michael.meister

Dr. Michael Meister MdB