Die Bundesregierung sagt bei der Geberkonferenz für Syrien weitere rund 1,6 Milliarden Euro Hilfe zu. Dazu können Sie den menschenrechtspolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Michael Brand, mit folgenden Worten zitieren:

„Die Zusage der Bundesregierung ist ein wichtiges Signal und eine notwendige Tat, die konkret Menschen hilft zu überleben. Weitere rund 1,6 Milliarden Euro für Flüchtlinge in Syrien und seinen Nachbarländern im Rahmen der heutigen Geberkonferenz der Europäischen Union und der Vereinten Nationen bereitzustellen, trägt dazu bei, menschliches Leid zu lindern und sich eben nicht mit der anhaltenden Tragödie abzufinden.

Die katastrophale Lage in Syrien erfordert endlich politische Lösungen, damit dieses Leid nicht in sein zehntes Jahr geht. Die Beendigung des Konflikts, die strafrechtliche Aufarbeitung der Kriegsverbrechen und der Wiederaufbau Syriens sind dringlich zu bewältigende Aufgaben der internationalen Gemeinschaft und Grundvoraussetzungen für die Rückkehr der Millionen geflüchteten Syrer in ihre Heimat.“

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ansprechpartner

Michael Brand MdB

Michael Brand MdB